gen-drugs

Wer sind bekannte Hersteller von Generika?

Vielleicht interessiert es Sie, wer genau hinter generischen Potenzprodukten steht. Hier ist zum einen die Firma Ranbaxy Laboratories und zum anderen die Firma Ajanta Pharma zu nennen. Beide Firmen sind multinationale Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Arzneimitteln und Generika spezialisiert haben.

gen-drugs

Ranbaxy Laboratories

Ranbaxy ist Indiens größter Medikamentenhersteller und hat seinen Hauptsitz in Gurgaon. Zudem ist Ranbaxy in weltweit 125 Ländern aktiv und unterhält 46 Niederlassungen in unterschiedlichen Staaten. Ranbaxy Laboratories besitzt auch eine deutsche Tochtergesellschaft, die Basics GmbH, welche in Leverkusen anssässig ist. Ranbaxy zeichnet sich vorallem durch ein umfangreiches Sortiment an qualitativ hochwertigen und preisgünstigen generischen Arzneimitteln aus. Im Jahr 2012 hatte Ranbaxy einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden US Dollar. Ranbaxy hat weltweit über 14.600 Mitarbeiter und gehört zu den zehn größten Generikaherstellern.

Ajanta Pharma

Die Firma Ajanta Pharma hat ihren Hauptsitz in Mumbai und ist im Bereich der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Medikamenten tätig. Die Firma Ajanta ist ebenfalls weltweit aktiv und konnte letztes Jahr einen Umsatz von 200 Millionen US Dollar vorweisen.

Wie ist die Qualität der Arzneimittel, beziehungweise der Potenzmittel?

Die Arzneimittel von Ranbaxy sind umfassend getestet und gemäß den nationalen Anforderungen zugelassen. Aufgrund der hohen Qualität und des gleichzeitig niederigen Preises der angebotenen Arzneimittel, war Ranbaxy in der Lage, Rabattverträge mit allen maßgeblichen Krankenkassen in Deutschland zu schließen.

Ajanta’s Vorzeige-Produktionsstätte in Paithan hat die Anerkennung der USFDA (Azneimittelzulassungsbehörde der Vereinigten Staaten), der UKMHRA (Azneimittelzulassungsbehörde des Vereinigten Königreichs) und der WHO mit Sitz in Genf. Beide Hersteller stellen also qualitativ hochwertige uns wirksame Arzneimittel her.

Ein wesentlicher Bestandteil beider Firmen liegt in der Herstellung von Wirkstoffen deren Patente abgelaufen sind. Dazu zählen auch die in unserem Shop angebotenen Potenzmittel. Durch den Umstand, dass bei Generika keine Entwicklungskosten für Ranbaxy und Ajanta Pharma anfallen, können beide Firmen Arzneimittel anbieten, die wesentlich kostengünstiger als die Orginalpräperate sind. Die Wirkstoffe sind jedoch die gleichen und die Wirksamkeit demnach natürlich auch. Sie können also ohne Bedenken Sildenafil, Tadalfil und Vardenafil Präparate beider Hersteller verwenden. Aufpassen müssen Sie bei Fälschungen von Originalprodukten, da diese oft von minderwertiger Qualität sind und auch schädlich sein können. Markenprodukte oder Generika sind beide empfehlenswert.

Related posts: